Die Skatfreunde Rolandswerth 

Wie alles entstand:

 

Im Bürgerverein Rolandswerth entstand im Jahr 2005 der Wunsch, gemeinsam in geselliger Runde Skat spielen zu wollen. Der damalige Vorsitzende des Vereins Dorfgemeinschaftshaus Rolandswerth, Dieter Dittmar, nahm sich der Sache an und organisierte fortan ein Preisskattunier im Dorfgemeinschaftshaus. Dort wurde dann am 03. Oktober 2005 das 1. Preisskattunier des Vereins Dorfgemeinschaftshaus Rolandswerth e. V. gespielt.  

Am 11. Dezember 2014 spielten wir das 100. Skattunier. Dabei wurden die Spieler geehrt, die seit der ersten Stunde ununterbrochen dabei waren sowie die erfolgreichsten Spieler der letzten drei Jahre. Bilder dazu finden sie auf der Seite  Gästebuch / Bildergalerie.  

 

Unsere Skatabende:

 

Wir treffen uns etwa alle 4 Wochen, jeweils donnerstags um 18.00 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus Rolandswerth, Hermesweg 18, 53424 Remagen Rolandswerth. Der genaue Termin wird auf der Homepage bekanntgegeben. Gäste / neue Mitspieler werden gebraucht und sind jederzeit herzlich willkommen.

 

Gespielt wird nach den geltenden deutschen Skatregeln. Wir spielen am Abend jeweils 3 Serien mit 18 Spielen (Dreiertisch) bzw. 24 Spielen (Vierertisch). Das Startgeld beträgt 6,00 €, die ersten drei verlorenen Spiele je Serie kosten jeweils 0,50 €, ab dem 4. Spiel 1 €. Bei uns kann man also nicht „Haus und Hof“ verspielen, allerdings auch nicht gewinnen (wer Reichtümer erwartet oder braucht sollte also besser zum Jauch gehen). 65 % des Startgeldes wird, abhängig von der Teilnehmerzahl, ausgeschüttet. Erwirtschaftete Überschüsse fliessen erst mal in die Kasse des Vereins Dorfgemeinschaftshaus Rolandswerth e. V., um das Haus und die Räumlichkeiten, deren Eigentümer der Verein ist, zu unter- bzw. erhalten. Am Anfang des neuen Jahres werden 40 % der Überschüsse unter Anwendung eines Beteiligungsfaktors an die in der Gesamtabrechnung ersten Spieler des abgelaufenen Jahres als Sonderprämie ausgeschüttet.


Für Getränke und kleine Speisen (Brötchen) wird an den Abenden gesorgt.

Der Abend klingt dann nach Feststellung der Platzierung und Auszahlung der Gewinne gegen 21.30 Uhr aus.